×

Die Nutzung unserer Anwendung mit dem Internet Explorer wird nicht vollständig unterstützt
Bitte nutzen Sie einen modernen Browser.

04.05.2020

Online-Bleche für einen Hidden Champion

Hier entsteht der „Mercedes der Obstwiesen": Laserteile4you erleichtert der Krauss Maschinen GmbH die Fertigung ganz besonderer Fahrzeuge.

BLECH 03|2020
Allradantrieb, Allradlenkung und hydrostatische Antriebe - wer das hört, denkt sicher nicht an ,,Äpfel aufsammeln". Und dennoch ist es genau das, was die Obstauflese­maschinen von Krauss Maschinen GmbH im schwäbischen Auenwald so erfolgreich macht. Was sich Harald Krauß senior einst­mals ausgedacht hat und seitdem stän­dig weiterentwickelt, stellt Krauß junior gemeinsam mit einem Team aus 15 Mitar­beitern auf die Räder. Wer jetzt aber nur an schwäbische Streuobstwiesen als Einsatzge­biete denkt, liegt wieder falsch. Das Unter­nehmen liefert nach Frankreich, England und Spanien genauso wie nach Osteuropa und Chile. Ein jüngstes Projekt läuft in Bra­silien, bei dem sich Besitzer von Orangen­plantagen für die zuverlässige und robuste Technik der deutschen Fahrzeuge interes­sieren. Weil das Familienunternehmen so durchdachte Lösungen bietet, sei man nach eigenen Angaben inzwischen sogar Techno­logieführer bei kleinen und Weltmarktführer bei großen Auflesemaschinen.

Zuverlässige Produktionsmaschinen zum Geldverdienen
„Unsere Maschinen gelten als der Mercedes unter den Obstauflesemaschinen", berichtet Harald Krauß jr., ,,aber letztlich sind das Produktionsmaschinen, mit denen unsere Kunden Geld verdienen. Die sollten hohe Qualität bieten und zuverlässig funktionie­ren -wie die Stuttgarter Fahrzeuge eben."
Mit einer Fertigungstiefe, die bis vor kurzem noch bei nahezu 100 Prozent lag, entstehen in der ländlichen Umgebung leistungsfähige und universell einsetzbare Obstauflesemaschine mit Ladebunker zur direkten Entleerung des Obstes auf Anhän­ger. Technische Highlights sind unter ande- rem eine hydraulische Servolenkung, eine beweglich aufgehängte und durch Zugfe­dern entlastete Aufleseeinrichtung, welche die Aufnahmewalze immer im optimalen Abstand über den Boden führt, Reinigungs­bürsten sowie eine Auskippvorrichtung, die auf nahezu 3 m Höhe ausfährt.

vollständigen Artikel lesen