×

Die Nutzung unserer Anwendung mit dem Internet Explorer wird nicht vollständig unterstützt
Bitte nutzen Sie einen modernen Browser.

15.10.2020

Garant für reproduzierbare Nahtqualität

Blechverarbeiter H. P. Kaysser integriert kollaborativen Schweißroboter

Produktion · Ausgabe 15/2020
Der Blechverarbeiter H. P. Kaysser beliefert als Lösungspartner europaweit über 30 Branchen. Dafür beschäftigt der Mittelständler rund 450 Mitarbeiter an dem Standort Nellmersbach bei Stuttgart  –  hinzu kommt noch ein Werk in Rumänien. In den Werkshallen in Nellmersbach arbeiten auf einer Fläche von 25.000 Quadratmetern unter anderem Laserschneidmaschinen, 3D-Metalldrucker, eine  der modernsten Pulverbeschichtungsanlagen sowie Abkantpressen – und nun auch Cobot Welding Packages von Lorch.

Um praxisnah das Potenzial eines Roboterarms auszuloten, der ohne Schutzeinhausung assistiert, wurden zwei Schweiß-Cobots in die Arbeitsprozesse der Produktionsbereiche Rohr/Stahlkonstruktion und Edelstahl/Aluminiumtechnik integriert. Der kollaborative Schweißroboter besteht aus dem Universal Robot UR 10, der Stromquelle S-RoboMIG XT und den Lorch Spezial-Schweißprozessen. Durch die Lorch Cobotronic Software werden die Lösungskomponenten zu einem universellen Schweißwerkzeug verbunden.

weiterlesen